Donnerstag, 24. März 2016

Ostereier färben wie zu Omas Zeiten

Ostereier färben wie zu Oma`s Zeiten

Material: 
Eier
Essig
Zwiebel Schale 
Dünne Strümpfe, 
Kräuter, Blätter oder Gräser! 

Zwiebelschale mit etwas Essig aufkochen 
Strümpfe in "Ei-große" Stücke schneiden und eine Seite mit Faden zubinden. 
Kräuter, Blätter und Gräser nach belieben mit etwas Eiweiß auf das ungekochte Ei kleben. 
Vorsichtig den Strumpf darüber ziehen und das andere Ende mit einem Faden zubinden.
Eier im Topf mit der Zwiebelschale ca 10 Minuten kochen. 
 Eier herausnehmen, Strumpf von den Eier lösen
Die Eier werden glänzend wenn man sie anschließend mit
etwas Ol einreibt 

Viel Spass beim Nachmachen :)  




Hähnchenbrust mit Kräutertasche und Gemüse



Hähnchenbrust mit Kräutertasche und Gemüse

Zutaten:
2-3 Hähnchenbrust
1 Blumenkohl
1 Broccoli
1 Zwiebel
1 Knoblauchzeh
Petersilie
Pfeffer 
Salz
Olivenol


Zubereitung:
Blumenkohl und Broccoli klein schneiden.
Wasser im Topf zum kochen bringen, Salz dazugeben und das Gemüse darin ca 15-20 Minuten garen.
Petersilie, Knoblauch und Zwiebeln klein schneiden und mixen.
In die Hühnerbrust eine Tasche schneiden und mit dem Kräutermix füllen.Hähnchenbrust mit Salz und Pfeffer würzen.
Olivenol in der Pfanne erhitzen,
Kurz scharf anbraten und dann auf beiden Seiten bei mittlerer Hitze goldbraun garen bis sie durch sind.

Guten Appetit
wünscht euch eure Martina

 
 

Freitag, 18. März 2016

Torte aus Klopapier

Torte aus Klopapier Rollen

Das ideale Geschenk zum Geburtstag, Hochzeit oder Einweihung


Bei diesem Geschenk ist euch ganz alleine Überlassen wie 
Ihr die Torte dekoriert.
Für dieses Exemplar wurden 8 Rollen verwendet


 Als Untergrund diente hier ein Stück Karton das ich mit Alufolie eingepackt habe


 Das dekorieren ist ganz euch überlassen. 
Diese hier war ein Geburtstags und gleichzeitig ein Geschenk zur Einweihung






Endergebnis: Die Beschenkte hat sich sehr gefreut :)



Viel spass beim Bastel und Dekorieren
wünscht euch eure
Martina 

Donnerstag, 17. März 2016

Lecker Früchtekuchen in 45 Minuten


mit nur 8 Zutaten und 45 Minuten zum leckeren Früchtekuchen

Zutaten: 
500g Zucker
600g Mehl
2 Eier
1P. Backpulver
2,5 dl Sahne 
2,5 dl Milch
1/2 Zitrone (Saft und Zeste)
400g Früchte (Dose)


 Zubereitung:

Backofen auf 180° vorheizen.
Alle Zutaten in einer Schüssel zusammen verühren.
. Backblech mit Backpapier auslegen und den Teig verteilen.
Anschließend die Früchte verteilen.





Bei 180° 30-35 min auf mittlerer Schiene backen

 


Ich Wünsche euch guten Appetit
eure Martina


 

Sonntag, 13. März 2016

Senioren Überraschung ❤❤

❤ Senioren Überraschung



Kinder Überraschung mal ganz anders.

Viele haben bereits Ostereier, Schalen u.v.m 
aus Ballons und Kleister gebastelt. 
Mit der gleichen Methode habe ich dieses Ü-Ei gemacht.


Den Ballon mit mind. 4 Schichten bekleben
1 Tag trocknen lassen
Deckel mit einem Messer vorsichtig entfernen und 
mit weißer Farbe grundieren


 Das Ei nach eigenem Geschmack gestalten und bemalen. 
Füllen mit kleinen Geschenken
Am Ende den Deckel wieder mit Klebeband darauf kleben
Denn Schnittrand kann man gut mit weißer Farbe oder mit einem Geschenkband verstecken ;) 


Dem Geburtstags Kind hat es gefallen 

Nun wünsche ich euch viel Spass beim basteln.
Bis bald und liebe Grüße eure Martina 

Freitag, 11. März 2016

Buch falten, Orimoto ❤


❤❤ Orimoto ~ Buch falten ❤❤


Ich habe mir lange überlegt ob ich es auch mal testen soll.
Aber ich wollte nicht diese Standart Herzen zum testen, 
nein ich wollte direkt was spezielles.

Gesagt getan 

Vorlage und Anleitung gefunden auf von www.orime.de



Hoffe es gefällt euch ❤

Liebe Grüsse  

Montag, 7. März 2016

Geheimbuch ❤❤❤


Wir waren wieder kreative und haben ein 
altes Buch in ein Geheimbuch verwandelt    

Material:
Buch
Bastelkleber
Pinsel
Tepichmesser
Farbe 
 

 Anleitung: 

Zuerst die Seiten gut mit Bastelkleber einpinseln.
Das Buch geöffnet gut trocknen lassen.



 


 Anschliesend im inneren Bereich die Seiten VORSICHTIG rausschneiden. 
Ich habe ein Tepichmesser benutzt.
Für die Feinarbeiten benutzte ich ein Skalpell 


Beim schneiden aufpassen,
Verletzungsgefahr

Anschliesend den inneren Bereich auch mit Kleber bestreichen und gut trocknen lassen 


 

Wenn alles gut getrocknet ist könnt ihr es nach euren eigenen Ideen bemalen 
 



Viel spass beim Basteln   
Liebe Grüsse 
Martina 
 

Samstag, 5. März 2016